Mit grünen Ohrenschützern, einem Lärmmessgerät, Infoflyern und grünen Ohrstöpseln die an vorbeikommende PassantInnen verteilt wurden, machte die Grüne Jugend in dieser Woche auf den Tag gegen Lärm, dem 30. April, aufmerksam. An einem der innerstädtischen Verkehrsknotenpunkte dem Juri-Gagarin-Ring, Ecke Krämpfertor fahren täglich tausende PKWs entlang. Für die dort ansäßigen AnwohnerInnen durchaus eine erhebliche Belastung, denn […]