Start der CM am Ernst-Abbe-Platz

Am 23.06.2011 um 15:45 Uhr trafen sich über 60 Radfahrer auf dem Unicampus Jena. Sie waren dem Aufruf gefolgt, friedlich, umweltfreundlich und im Rahmen gesetzlicher Vorgaben, auf die Belange von Fahrradfahrern hinzuweisen. Schließlich ist das Fahrrad eines der günstigsten, umweltfreundlichsten und frei zugänglichsten Möglichkeiten individuell mobil zu sein.

Die 45-minütige Tour durch die Saalestadt konnte bei optimalen Wetterbedingungen (trocken und nicht zu heiß) stattfinden. Es gab keine nennenswerten negativen Vorfälle mit anderen Straßenverkehrsteilnehmern. Die Jenaer Polizei verhielt sich sehr kooperativ, indem sie Gefahrenstellen (Kreuzungen etc.) absperrte. Die Route verlief entlang des Stadtzentrums, wodurch sich kleinere Beeinträchtigungen des öffentlichen Personennahverkehrs leider nicht vermeiden ließen. Die Teilnehmer waren dennoch mit der, von vielen Schaulustigen begleitete, Aktion zufrieden.

gemeinsam in Jenas Innenstadt unterwegs

Daher soll die nächste Critical Mass in rund vier Wochen in Jena stattfinden. Informationen dazu erhaltet Ihr unter anderem bei www.jenapolis.de. Also schaut vorbei und radelt mit. Und um Euch die manchmal recht beschwerliche Reise nach Jena zu ersparen hoffen wir, dass eventuell im September 2011 wieder einmal eine Critical Mass in Erfurt stattfindet. Daher haltet Augen und Ohren offen.
Allzeit gute Fahrt!