In Deutschland leben Schätzungen zufolge mindestens 500.000 llegale – also Menschen die über keine gültigen Papiere und kein Aufenthaltsrecht verfügen. Sie sind „unsichtbar“. Offiziell existieren sie nicht. Oftmals kommen diese Menschen aus Krisen- und Kriegsregionen zu uns – auf der Flucht vor Gewalt und Armut. Auf der Suche nach einem besseren Leben. Sie arbeiten in […]