Header-Bild
GRÜNE JUGEND Erfurt
Aktiv für eine grüne Landeshauptstadt!

Allgemein

GJ bei der Blockade der des Rechtenumzugs Am 1. Mai war in Erfurt die Grüne Jugend mit Unterstützung aus dem gesamten Landesverband stark bei den Protesten gegen Rechts vertreten. In der Landeshauptstadt wurde dank der über 1.000 Gegendemonstrant*innen eine Neonazi-Kundgebung stark behindert und verkürzt. So gelang es uns, mithilfe einer friedlichen Blockade den Lautsprecherwagen der […]

Auch nach dem ersten Schneefall in Thüringen und winterlichen vier Grad Celsius waren heute wieder über 50 RadfahrerInnen gemeinsam auf Erfurts Straßen unterwegs. Sie wollten als „Critical Mass“ zeigen, dass ihre Fahrräder keine Schön-Wetter-Fahrzeuge sind, sondern ein vollwertiger Teil des Stadtverkehrs, der immer noch zu wenig berücksichtigt wird. Für die achte Critical Mass versammelten sich […]

Am Montag, den 04. Juni 2012, rief die Stadt Erfurt zum Aktionstag für Nachhaltigkeit auf dem Erfurter Anger auf. Mehr als 250 Orte beteiligten sich in ganz Deutschland am ersten Aktionstag für Nachhaltigkeit, der u.a. vom Deutschen Nachhaltigkeitsrat initiiert wurde. Anlass war das Treffen der Weltpolitik in Rio de Janeiro, um Bilanz zu ziehen, ob […]

Am gestrigen Mittwoch, dem 9. Mai 2012, haben etwa 220 Bürgerinnen und Bürger gegen die Lesung von Thilo Sarrazin, aus seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“, vor der Alten Oper in Erfurt demonstriert. Neben vielen Redebeiträgen wurde auf Transparenten und Bannern auf die rassistischen Thesen von Sarrazin hingewiesen. Laute Rufe und Pfiffe begleiteten die Besucherinnen […]

Flächenversiegelung, Lärm, Klimabelastung und mehr als 230 Millionen Euro versenkte Steuermittel sind das Fazit des Erfurter Flughafens. Die Grüne Jugend Erfurt spricht sich daher in ihrem kürzlich verabschiedeten Positionspapier gegen einen Erhalt des Flughafens in seiner jetzigen Form aus. Philipp Kosok, Sprecher der Grünen Jugend Erfurt, erklärt dazu: „Dieser Flughafen ist unwirtschaftlich, unökologisch und ein […]