Heute startet die Europäische Woche der Mobilität. Eine Woche lang finden in Erfurt viele interessante Veranstaltungen zum Thema nachhaltige Mobilität statt. Damit wollen wir die Menschen dafür sensibilisieren, dass es neben dem Auto in der Stadt viele andere (oft bessere) Alternativen gibt, um von A nach B zu gelangen.  Außerdem soll auch darauf aufmerksam gemacht werden, dass die Stadt Erfurt mehr tun muss, um alternative Verkehrsmittel zu fördern,  damit Fahrrad, Bus und Bahn bald die hauptsächliche Fortbewegungsarten von Erfurter*innen sind. Oft fehlt es hier noch an der nötigen Infrastruktur, z.B. an einem zusammenhängenden und sicheren Radwegenetz.Die Woche wird von verschiedenen Erfurter Vereinen organisiert, u.a. der Grünen Jugend Erfurt.

P_20150913_225037