Engagierte Studierende und Lehrende der Universität Erfurt, darunter auch zahlreiche Mitglieder der GRÜNEN JUGEND Erfurt, positionierten sich heute klar gegen eine einseitige Verbreitung rechtspopulistischen Gedankenguts auf dem Campus. Nachdem AfD-Vize Alexander Gauland hinter den von Security rigoros bewachten Türen eines Hörsaals aufgrund lautstarker Proteste über eine Stunde lang nicht zu Wort gekommen war, zog er schließlich unverrichteter Dinge wieder ab.